Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Erntedank-Gottesdienst

OKT
06

Erntedank-Gottesdienst


Sonntag, 6. Oktober 2019, 10:00 Uhr
Vicelinkirche
Pastor Sievers

Gottesdienst mit Mozartmesse und Verabschiedung von Gemeindesekretärin Petra Nienhaus

Im Erntedankgottesdienst wird u.a. von Wolfgang Amadeus Mozart die Messe in B-Dur KV 275 erklingen. Die sogenannte Loretomesse gehört zum kirchenmusikalischen Schaffen Mozarts Salzburger Zeit. Die Überlieferung der Komposition lässt keine eindeutige Datierung zu, angenommen wird das Jahr 1777. Es handelt sich um ein Missa brevis, eine kurz gehaltene Messkomposition. Die fünf Teile des alten kirchlichen Messordinariums, die auch heute noch bspw. im evangelischen Abendmahlsgottesdienst vorkommen - Kyrie, Gloria, Credo, Benedictus, Agnus Dei -  werden nicht in weitere Teile aufgespalten (im Gegensatz zur sogenannten Nummernmesse).  Neben der straffen Durchführung des Messtextes komponiert Mozart bei den textreichen Teilen Gloria und Credo sogar Textüberlagerungen, auf große polyphone, fugierende Textdurchführungen wird verzichtet. Typisch ist die Streicherbesetzung im sogenannten Kirchentrio, zwei Violinenstimmen und Basso contiuno – analog zur Triosonate. Zu den in dieser Zeit häufig colla parte ad libitum hinzutretenden drei Posaunen (Alt-, Tenor-, Bass-) zur Verstärkung des Chores sind keine weiteren Bläser, wie bspw. Oboen oder Trompeten vorgesehen. Damit ist diese Messe keine Missa solemnis, keine besonders festliche Messe. Ganz im Gegensatz – eine Kritik an diesem Stück ist zugleich dessen Lob – die Messe hätte etwas Gefälliges. Und bei einem Titan wie Mozart ist das Volkstümliche, Eingängige nur eine Ebene. Unauffällig aber wirkungsvoll zeigt sich höchste Kunstfertigkeit: feine  Polyphonie, kühne, bewegte Chromatik zusammen mit Mozarts herrlichen Melodien.

Das Kieler Vokalensemble musiziert zusammen mit dem Kantatenorchester der Friedensgemeinde. Die Solopassagen werden von Sängern des Ensembles übernommen. Die musikalische Leitung hat Kantor und Organist Falk Schneppat

Anschließend findet ein gemeinsames Mittagessen im Gemeindesaal statt.