Förderverein

Förderverein Vicelin: Warum, was, wie?
 
Warum - gibt es in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen oder Kirchengemeinden eigentlich Fördervereine? Diese Einrichtungen leben doch von steuerfinanzierten Einnahmen und haben damit alles, was sie für ihre Arbeit brauchen – so könnte man meinen. Wer so denkt, übersieht allerdings, dass viele gemeinschaftliche Ein- richtungen deutlich unterfinanziert sind. Das gilt ins- besondere auch für Kirchengemeinden.


Die Friedensgemeinde erhält - wie alle Kirchengemeinden Nordelbiens - schon seit einigen Jahren weniger Mittel zur Verfügung als sie braucht, um alle Aufgaben wie bisher erfüllen zu können. Rigoroses Sparen ist erforderlich. Da bleiben dann Anschaffungen zwangs- läufig auf der Strecke, denn sie können nicht mehr nur verschoben, sondern – wenn es hart auf hart kommt – gar nicht mehr vorgenommen werden.


Der Förderverein Vicelin hat sich zur Aufgabe gesetzt, solche Maßnahmen, die der Gemeindearbeit unmittelbar zugute kommen, die aber mit Haushaltsmitteln allein nicht zu finanzieren sind, aus Spenden und Mitglieds- beiträgen mitzufinanzieren.

Wie können Sie den Verein unterstützen? - Senden Sie uns am einfachsten eine Betrittserklärung oder zahlen Sie einmalig eine Spende auf das Konto 6427588 des Fördervereins Vicelin (IBAN: DE93 52 06 0410 0006 4275 88) bei der Ev. Bank Kiel, BLZ 21060237 (BIC GENODEF1EK1) ein. Sie erhalten von uns eine Spendenbescheinigung, denn die Zahlungen sind steuerlich als Spenden anerkannt.
 
 
Was konkret gefördert wird, beschließt der Vorstand, der darüber den derzeit etwa 50 Mitgliedern und Spendern des Vereins Rechenschaft ablegt. So hat der Förderverein zum Beispiel die neue Beleuchtung des Kirchenschiffes und des Altarraumes finanziert, da die alten Lampen nicht mehr einsatzfähig waren. Außerdem sind aus Mitteln des Vereins gepolsterte Rücklehnen und neue Auflagen für die Sitzbänke der Kirche angeschafft worden. Auch der Gemeindebrief ist zu bestimmten Anlässen mitfinanziert worden. Die Gemeindeküche ist mit eier  Geschirrspülmaschine ausgerüstet worden.
 
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 36 € im Jahr, den Sie wie folgt zahlen können:
  

Ich zahle ab sofort:
vierteljährlich: 9 € /  halbjährlich: 18 €  / jährlich: 36 €

(zutreffendes bitte unterstreichen)


______________________________________________________________________________________
Name, Vorname,


______________________________________________________________________________________
Straße/Hausnummer, PLZ/ Ort

Für die Abbuchung der Beträge von meinem Konto erteile
ich dem Förderverein der Ev.-Luth. Friedensgemeinde Bezirk
Vicelin zu Kiel eine Einzugsermächtigung:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Konto-Nr.                                     Bankleitzahl


--------------------------------------------    -----------------------------------------------------
Kontoinhaber                               Geldinstitut


--------------------------------------------    ------------------------------------------------------
 Datum                                       Unterschrift

Diese Einzugsermächtigung können Sie jederzeit widerrufen. Wenn Ihr Konto nicht ausreichend gedeckt ist,

ist Ihr Geldinstitut nicht verpflichtet, den Betrag einzulösen.